Montag, 1. April 2013

Schwarz...

... Ist bei mir eher knallbunt und hat so gar kein Pünktchen schwarz. 

Also diese Woche geht es weiter mit dem Kosmetikkoffer SCHWARZ der Farbenmix-CD. 

Material für den Koffer:
25cm Innenstoff
25cm Außestoff
aufbügelbares Volumenvlies (alternativ Fleece)
30x30 Netzstoff
1 Reißverschluss 75cm
1 Reißverschluss 22cm
auf Wunsch Paspelband, Decovil
30cm Webband

Anstatt Netzstoff habe ich Karobaumwolle verwendet, die sieht von beiden Seiten schön aus. 
Wieder habe ich Fleece genommen, kein Volumenvlies. 

Vom Zuschnitt habe ich leider keine Fotos gemacht, ich habs vergessen... *sorry* :-) 


*Hach* Ich habe wieder ein kleines Stück meines Lieblingsschätzchen angeschnitten.
Das fällt mir immer soooo schwer. 

Reine Nähdauer: ca. 4 1/2 Stunden

Alles zusammen: 8 bis 8 1/2 Stunden 
Es sind ja zwei Stickis drauf und ich habe mir diesmal mit der Stoffauswahl schwergetan.
   









Was mir aufgefallen ist:
Es dauert sehr lange sie Tasche zu nähen, also nehmt euch am besten einen ganzen Samstag oder Sonntag Zeit. Es ist locker an einem Tag zu schaffen.

Was ich gut finde:
Der Koffer ist echt riesig, man bekommt wirklich alles unter was man so braucht. (Vielleicht auch wenn man ein Kleinkind hat) Der Tragegriff oben ist klasse, man kann ihn so super tragen. !Wichtig! Unbedingt ausreichend verstärken. Es gibt wieder ganz viel Stickfläche, was ich ja besonders gut finde. 

Das würde ich nächstes Mal ändern/besser machen:
Mein RV war mit 75cm mal wieder zu lang. In der Anleitung steht, ca. in der Mitte, schneide von dem langen RV genau 68 cm ab. Ok dann würden für mich ca. 70cm ausreichen. ;-)
*Grrr* mein Futter war schon wieder zu lang, Moment ich zeige euch mal ein Bild:

(Seht ihrs? - Unter WuLuna liegen so unschöne Falten)
Aber wahrscheinlich liegt es eher an meiner Näherei...
Wie war das bei euch?

Fazit:
Der Kosmetikkoffer kostet zwar sehr viel Zeit (zumindest bei mir) aber er sieht einfach nur klasse aus, wenn er befüllt dasteht. Er ist also nicht nur für den Urlaub geeignet, sondern kann auch so super im Regal stehen und hält Ordnung. Nächstes Mal würde ich oben auf den Deckel auch noch ein Sticki machen, es sieht jetzt so leer aus... Und ich würde an einer Seite noch ein kleines Täschchen am Rand anbringen. (Da passt dann auch der Nagellack besser rein)
Alles in allem ein echt super Kosmetikkoffer, mit sehr viel Stauraum.

Mehr SCHWARZ Kosmetikkoffer gibt es ab heute bei Emma. ;-)


Kommentare:

  1. Hallo,

    super!!!
    Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich Schwarz mitnähe. Zum einen traue ich mich nicht zu, ein ordentliches Ergebnis hinzubekommen. Zum anderen hinke ich mit rot hinterher...

    LG
    Charlotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hai, trau dich einfach. Näh ihn, er ist auch wirklich nicht schwer zu nähen, wenn du dir ein bisschen Zeit nimmst. lg clarissa
      PS: Wenn er nicht 100% perfekt ist, ist es doch nicht schlimm. ;-)

      Löschen
  2. Hallo Clarissa,
    Dein Kosmetikkoffer gefällt mir sehr!
    Auch besonders der wunderschöne Tragegriff. :)
    (mit dem Futter hatte ich keine Probleme)
    LG Stephanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Stephanie, es freut mich dass der Koffer dir gefällt. Ich werde nächstes Mal einfach besser aufpassen beim Zuschnitt und natürlich auch beim nähen... lg clarissa

      Löschen
  3. Clarissa, dein Kofferchen ist super geworden. Das aufgestickte Herz gibt ihm einen ganz besonderen Touch! Ich freue mich, dass du mit genäht hast!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Sabine, es ist eine Ehre für mich das dir mein Koffer gefällt. Du hast bestimmt schon so viel gesehen. Ich liebe die JP's Garden Stickdatei sowie den Stoff. :-D lg clarissa

      Löschen
  4. Deine Variante finde ich sehr gut gelungen. Ich schwanke auch noch bei der Farbauswahl, daher habe ich noch nicht angefangen. Naja, ein paar Tage habe ich ja noch.
    LG, Geo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau du hast noch eine Woche. Einfach jeden Tag ein kleines Stück nähen. Das wird schon! lg clarissa

      Löschen
  5. Sieht toll aus!!! Das mit den Stickis finde ich, als Sticki-Lose, ja immer besonders toll :) Wegen deiner Bemerkung mit dem Reißverschluss: kennst du Endlos-RV? Den kannst du als Meterware kaufen und auf die gewünschte Länge kürzen, ist viiiiel günstiger als "einzeln gekauft". 70cm RV einzeln gekauft sind ja doch sehr teuer.
    LG Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du wirst es nicht glauben, aber ich verwende nur Endlos-RV. Ich bin nur so schrecklich geizig, denn als Schülerin und ihrem Taschengeld muss man ja sehen wo man bleibt. Und es gibt immer so viel schönes, neues was mich reizt. ;-) lg clarissa

      Löschen
  6. HallO! Wow, Dein Köfferchen gefällt mir wirklich gut. Tolle Farb und Stoffauswahl und schön genäht ! Also, wenn ich mal eine "Schwarz" nähe, dann werde ich mir diese hier als Idee merken. ALlerdings bin ich totaler Anfänger und mache erst einmal die kleinen Tschen- dann die Dame, darauf freu ich mich. Aber ganz zuerst braucht meine Tochter ein Kleidchen :) Hoffe ich sehe hier noch viele Taschen von Dir. Ich mache wohl nicht mit, aber bestaune die verschiedenen Ergebnisse - LIebe Grüße Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hai,schön dass die Taschen dir gefallen. Genau am besten fängt man erst mal klein an und arbeitet sich dann an den verschiedenen Taschen 'hoch'.
      Ich werde alle Taschen der Taschenspieler-CD posten. Damit ihr vielleicht nicht die selben Fehler macht wie ich. lg clarissa

      Löschen
  7. Ganz toll ist dein Kosmetikkoffer geworden! Vielen Dank auch für den ausführlichen "Bericht", so bekommt man doch noch den ein oder anderen Tipp.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  8. wunderschön geworden dein kosmetikkoffer, die stunden haben sich gelohnt!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde den auch ganz, ganz toll, ich bin gespannt, wie ich zurechtkomme - Danke für deinen Bericht ;-)
    Lg Alex

    AntwortenLöschen
  10. Super schön!!! Bin ganz beeindruckt!!
    liebe Grüße
    Caro
    (ich bleib hier mal als Leserin wenn es Recht ist ;-) )

    AntwortenLöschen
  11. Wow..so schön..ups..ich fang gleich mal an zu nähen..denn ich hatte so grob mit 3 Stunden gerechnet...und ich hab ein bisserl Respekt davor...deine Tasche ist sooo schön...will auch haben :-) gglg emma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Emma. Also meine Angaben sind ja nur 'Richtlinien', wie lange ich gebraucht habe. Ich habe einfach drauf losgenäht. Danke dass sie dir gefällt. ;-) lg clarissa

      Löschen
  12. Mensch, die ist aber wirklich schön geworden! ♥ Respekt!
    Ich hab mich bisher aus Zeit- und Geduldsmangel nicht an den Schnitt rangetraut. Bei mir dauert auch immer alles so extrem lange.... warum nur?? :-)

    Liebe Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen